e-Mobilität


Man hört ja gar nichts…


Anfang Juni 2013 sind die ersten eCars auf dem Berliner Großmarkt angekommen. Großmarkt-Vorarbeiter Jörg Schröder war einer der ersten, der den neuen Elektro-Van ausprobieren konnte: Er staunte erst einmal über das Fahrgeräusch - es war nämlich nicht da...

Jörg Schröder sitzt konzentriert hinter dem Steuer und dreht den Zündschlüssel. Nichts zu hören. Dann legt er den Gang ein und löst die Handbremse; das Fahrzeug rollt los - weiterhin Stille. „Das ist gewöhnungsbedürftig“, sagt Schröder, der es gewohnt ist, dass Motoren brummen, wenn man auf das Gaspedal tritt.

Beim Elektro-Renault passiert das nicht, dafür zeigt er die für eCars typische gewaltige Spurtfähigkeit: „An der Ampel hängt man so manches schnellere Auto ab“, grinst Jörg Schröder. Zurück von der Probefahrt nickt er zufrieden: „Das Beste für die Stadt.“ Ausgerüstet mit Navi, Fensterhebern und Klimaanlage - das ist Komfort. An die geringere Reichweite muss man sich erst noch gewöhnen: „120 Kilometer - dann muss das Auto an die Steckdose. Das werden wir üben müssen“, schätzt Schröder.

Die neuen Elektroautos sparen nicht nur Energie sondern schonen auch das Klima: 5 Tonnen CO2 werden auf diese Weise jährlich vermieden.

 
Marheineke Markthalle
Marheineke Markthalle
IHK Berlin
IHK Berlin
Gesicherte Nachhaltigkeit
Gesicherte Nachhaltigkeit
 
Über den Großmarkt
Daten & Fakten
Partner
Wir engagieren uns
Wir setzen auf Grün
Nachhaltigkeit
Aktuelle Meldungen
Presse
Mieten auf dem Großmarkt
Benutzungsordnung
Marheineke Markthalle
Karriereportal Hauptstadt Machen
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Mieter-Login
Berliner Großmarkt GmbH
Beusselstraße 44N-Q
10553 Berlin
Telefon: +49 (30) 398 961 0