Pressemitteilungen Archiv 2015


Stichwortsuche
01.06.2015
Ein halbes Jahrhundert Frische, Qualität und Vielfalt
Der Berliner Großmarkt feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum.
Zur Jahrhundertwende entstanden als Markthallenverwaltung mit Sitz am Alexanderplatz in der Markthalle 1. Dann vorübergehend viele Jahre in Mariendorf angesiedelt hat der Großmarkt 1965 in Moabit zwischen der A100 und dem S-Bahnring seinen Platz gefunden und sich zu einer echten Größe entwickelt: 330.000 Quadratmeter Fläche, mehr als 500 Sorten Obst und Gemüse, alle denkbaren Fleisch- und Wurstsorten inklusive den wichtigen Halal- und koscheren Produktionsprozessen, frischer Fisch und Seafood in zahlreichen Variationen direkt aus den Meeren der Welt und zunehmend mehr aus Aufzuchtstationen, um die natürlichen Bestände zu schonen. Dazu kommen exotische und heimische Schnittblumen, Pflanzen aus Freiland- und Gewächshausanbau, gekoppelt mit hochwertiger Floristik und exklusiven Dekorationsmaterialien.

Eingekauft wird weltweit und sehr gern auch direkt bei der brandenburgischen Nachbarschaft, verkauft wird an sechs Tagen die Woche an gewerbliche Kunden mit einem Einzugsbereich von rund 6 Millionen Menschen. Die Kunden der Unternehmen auf dem Großmarkt legen hohen Wert auf Service, Qualität und Vielfalt. Andreas Foidl, seit zehn Jahren Geschäftsführer des Berliner Großmarktes: „So viel Obst und Gemüse wie im Fruchthof Berlin zum Beispiel dürfte kaum irgendwo in Berlin oder Brandenburg im Angebot zu finden sein.“ Insgesamt werden pro Jahr auf dem Berliner Großmarkt rund 750.000 Tonnen Güter umgeschlagen mit einem Warenwert von weit über 1 Mrd. Euro.

Dazu kommt ein umfangreiches Serviceangebot auf dem Berliner Großmarkt: Lagern, Kühlen, Tanken, Waschen und Reparieren. Eines der größten Kühlhäuser und eine der wenigen Waschstraßen für Lastwagen und Reisebusse stehen zum Beispiel auf dem Berliner Großmarkt. Foidl: „Der Berliner Großmarkt ist ein modernes Frische- und Logistikzentrum im Herzen Berlins. Einmal ankommen, einmal parken und alles einkaufen, was man benötigt. Das hat Priorität; dafür setzen wir uns ein. Auch die nächsten 50 Jahre.“

Ebenso wird der Berliner Großmarkt sein Engagement in Sachen Umweltschutz und Verbessern der Berliner CO2-Bilanz weiter vorantreiben. In den vergangenen Jahren wurden viele technische Einrichtungen zum Heizen und Kühlen saniert, es wurden rund 40.000 Quadratmeter Photovoltaikfläche auf Dächern gebaut. Derzeit wird ein Energie-Management eingerichtet, das die Energiekosten noch weiter senken wird. Außerdem, so berichtet Andreas Foidl exklusiv, konzipiert die Geschäftsführung zur Zeit den Bau einer Windkraftanlage. „Auch das ist Zukunft“, erklärt Foidl, „Für große Gewerbegebiete wie unseres gilt es, nicht nur Energie zusparen, sondern auch zu erzeugen und unseren Nutzern bereitzustellen.“ Für die auf dem Berliner Großmarkt ansässigen Unternehmen bedeutet das, dass die Energiekosten in den kommenden Jahren stabil und planbar bleiben werden.

Der Berliner Großmarkt feiert im Juni sein 50-jähriges Bestehen im Kreise der ansässigen Unternehmen sowie Partner aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.


Pressekontakt:
Bernhard von Schröder, visionis kommunikation.: 03322 – 23 80 65


Berliner Großmarkt GmbH Fon +49 (0)30 398 961-0
Beusselstraße 44 N-Q Fax +49 (0)30 398 961-24
10553 Berlin E-Mail: info@berliner-grossmarkt.de
Geschäftsführer:  
Dipl.-Betriebsw. Andreas Foidl Web: www.berliner-grossmarkt.de
zur Übersicht

Aktuelles

14.12.2017
KFM. SACHBEARBEITER (w/m) gesucht
Ab dem nächstmöglichen Termin soll der Bereich der Vermietung von Flächen an der Beusselstraße durch einen selbstständig arbeitenden, verantwortungsbewussten KFM. SACHBEARBEITER (w/m) verstärkt werden (Vollzeit; zunächst auf 2 Jahre befristet). Ihr Tätigkeitsprofil und unsere Erwartungen an Sie finden Sie hier...  
27.02.2017
Zertifizierung
BEA begleitet Berliner Großmarkt zum erfolgreichen Energiemanagementsystem

Berlin, 22. Februar 2017 – Der Berliner Großmarkt (BGM) in der Beusselstraße hat mit Hilfe der Berliner Energieagentur (BEA) erfolgreich ein Energiemanagementsystem nach DIN Norm ISO 50001 eingeführt und erfolgreich zertifizieren lassen.   >>>
 
Marheineke Markthalle
Marheineke Markthalle
IHK Berlin
IHK Berlin
Gesicherte Nachhaltigkeit
Gesicherte Nachhaltigkeit
 
Über den Großmarkt
Daten & Fakten
Partner
Wir engagieren uns
Wir setzen auf Gr√ľn
Nachhaltigkeit
Aktuelle Meldungen
Presse
Mieten auf dem Großmarkt
Benutzungsordnung
Marheineke Markthalle
Karriereportal Hauptstadt Machen
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Mieter-Login
Berliner Großmarkt GmbH
Beusselstraße 44N-Q
10553 Berlin
Telefon: +49 (30) 398 961 0