Pressemitteilungen Archiv 2012


Stichwortsuche
27.08.2012
Obst für coole Kids - geht in die zweite Saison
„Obst für coole Kids“ geht in die zweite Saison


Eine erfolgreiche Kampagne des Berliner Großmarktes wird fortgesetzt: „Obst für coole Kids“ wurde jetzt aufgrund vieler positiver Reaktionen von Kita-Leitungen in das laufende Schuljahr hinein verlängert. Bei der Kampagne besuchten Animateure der Berliner Firma „KinderAgenten“ im vergangenen Schuljahr rund 80 verschiedene Kita-Gruppen und boten spielerische „Lehr- und Lachstunden in Sachen Obst“. Für dieses Schuljahr sind weitere 80 Besuche in Kitas geplant.
Jede Vorstellung dauert etwa 40 Minuten, dabei wird viel gesungen, gefragt und geantwortet, viel gelacht und natürlich gespielt. Die Animateure tragen dabei lustige Obstkostüme. Wichtige Elemente im Projekt sind die Obstkarte, ein Geschmackstest und das gemeinsame Obstlied. Zunächst schauen die Kinder auf eine große Weltkarte und versuchen, verschiedene Obstsorten auf dem Kontinent unter zu bringen, wo sie her kommen. Danach, beim Geschmacktest, schließen die Kinder ihre Augen, essen ein Stück Obst und müssen raten, was sie eben gegessen haben. „Man glaubt nicht, wie oft Kinder das nicht wissen“, weiß Véronique Hübner, Inhaberin der „KinderAgenten“.
Auch sie und ihre vierköpfige Truppe freut sich über die Verlängerung des Projektes: „Wir haben so viel positive Resonanz erfahren und viele Kitas haben nachgefragt ob wir noch einmal vorbei schauen und andere Gruppen betreuen könnten.“ Großmarktgeschäftsführer Andreas Foidl gab jetzt seine Zustimmung zur Verlängerung: „Wir wollen natürlich am liebsten, dass das eine oder andere Kind so viel Gefallen am Obst findet, dass seine Eltern öfter einmal etwas Fruchtiges kaufen. Denn Obst und Gemüse sind zwei der gesündesten Ernährungsfaktoren.“ Zustimmung gibt es nach Verlängerung der Kampagne auch von den meisten Kitaleitungen: In einer Zeit, in der immer deutlicher werde, dass fast jedes dritte Kind in Deutschland zu dick sei, weil es sich unter anderem ungesund ernähre, sei die Botschaft wichtiger denn je. Unterstützt wird das Projekt vom Fruchthof Berlin, der die KinderAgenten bei jedem Auftritt mit frischem Obst versorgt.

Pressekontakt:
visionis, Bernhard von Schröder
Tel.03322 – 23 80 65,
Mobil: 0171 – 85 36 750
E-Mail: vonSchroeder@visionis.de
PDF-Anhang (1.403 KB)
zur Übersicht

Aktuelles

14.12.2017
KFM. SACHBEARBEITER (w/m) gesucht
Ab dem nächstmöglichen Termin soll der Bereich der Vermietung von Flächen an der Beusselstraße durch einen selbstständig arbeitenden, verantwortungsbewussten KFM. SACHBEARBEITER (w/m) verstärkt werden (Vollzeit; zunächst auf 2 Jahre befristet). Ihr Tätigkeitsprofil und unsere Erwartungen an Sie finden Sie hier...  
27.02.2017
Zertifizierung
BEA begleitet Berliner Großmarkt zum erfolgreichen Energiemanagementsystem

Berlin, 22. Februar 2017 – Der Berliner Großmarkt (BGM) in der Beusselstraße hat mit Hilfe der Berliner Energieagentur (BEA) erfolgreich ein Energiemanagementsystem nach DIN Norm ISO 50001 eingeführt und erfolgreich zertifizieren lassen.   >>>
 
Marheineke Markthalle
Marheineke Markthalle
IHK Berlin
IHK Berlin
Gesicherte Nachhaltigkeit
Gesicherte Nachhaltigkeit
 
Über den Großmarkt
Daten & Fakten
Partner
Wir engagieren uns
Wir setzen auf Gr√ľn
Nachhaltigkeit
Aktuelle Meldungen
Presse
Mieten auf dem Großmarkt
Benutzungsordnung
Marheineke Markthalle
Karriereportal Hauptstadt Machen
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Mieter-Login
Berliner Großmarkt GmbH
Beusselstraße 44N-Q
10553 Berlin
Telefon: +49 (30) 398 961 0