Pressemitteilungen Archiv 2010


Stichwortsuche
11.11.2010
Radio multicult.fm - Sendestandort in der Marheineke Makrthalle
Radio multicult.fm führt seinen neuen Sendestandort
als Marktplatz der Informationen auf dem Kreuzberger
Lichtfest ein. 

Am Samstag, dem 13. November, feiert Radio multicult.fm
zusammen mit der Marheineke Markthalle und vielen prominenten
Gästen ein internationales Lichtfest. 

Von 11–13 Uhr können Berliner und Brandenburger zum ersten
Mal live Zeugen der partizipativen Plattform sein, die das Radio
der Bevölkerung bieten möchte. Schon vor dem Bau des "gläsernen
Studios" in der Kreuzberger Marheineke Markthalle kann
sich die bunt gemischte Hörer-Zielgruppe von Radio multicult.fm
selbst interaktiv am Bühnen- und Radioprogramm des Lichtfestes
beteiligen. Das junge Radio stellt sich damit in die Tradition der
Märkte: sie dienten neben dem Austausch von Waren immer auch
dem Austausch der neuesten Nachrichten. Global gedacht und mit
lokalem Bezug, wird der Sender für Berlin und Brandenburg von
der Vielfalt der Kulturen in der Stadt berichten und die Hintergründe
in ihrem internationalen Kontext beleuchten. 

Den Höhepunkt des Festes bildet um 15 Uhr die Talkshow
"Lichter der Stadt". Oskar Vitlif, der 14jährige Kindermoderator
von Radio multicult.fm, befragt Prominente mit Einwanderungsbiografien
zu ihrer Festtagskultur, aber auch zu deren Lebensgeschichten:
Wie hat es der in Berlin-Kreuzberg aufgewachsene
Grimmepreisträger Erhan Emre (bekannt aus Detlev Bucks "Knallhart")
geschafft, so berühmt zu werden? War es für die türkischstämmigen
Unternehmer Aynur Boldaz und Hussein Yilmaz
schwierig, so erfolgreich zu werden? Wie war der Weg des kambodschanischen
Cellisten Sonny Thet, der vor über 30 Jahren zum
Studium in die DDR kam und heute Wahlberliner und Roots-
Preisträger 2010 ist? Und wie sorgen Berrin Alpeck, Vorsitzende
der Föderation türkischer Elternvereine in Deutschland, oder
Nihat Sorgec, Geschäftsführer des mit dem Integrationspreis
2010 ausgezeichneten Bildungswerkes Kreuzberg, dafür, dass
Kinder mit Migrationshintergrund bessere Bildungschancen
bekommen? 

"Lichter der Welt" ist das Motto des Workshops, in dem Kinder
ab fünf Jahren von 11 bis 15 Uhr mit der Kunstpädagogin Ingelin
Knüpfer Laternen aus verschiedenen Erdteilen basteln und gestalten.
Abgerundet wird der interkulturelle Nachmittag im Bergmannkiez
von "Lichtern der Kunst", musikalischen Beiträgen
aus aller Welt: Latin Blues von der Sara-Bande, Electro-Acoustic
Cello von Sonny Thet, neapolitanisches A Cappella mit dem Kinderchor
von "Rachelina & die Maccheronies", Singersongwriting
von Natascha Roth & James u.a.m. 

Live Sendung auf Radio multicult.fm / 88vier – kreatives
Radio für Berlin 12 – 16Uhr 

Auf Alex-TV (Sendebeitrag 30 Min) am 24. Nov. um 20:15 Uhr,
Wiederholung am 3.Dez. um 15:00 Uhr. 

über Radio multicult.fm 

Radio multicult.fm – das Weltkulturradio – sendet seit fast zwei
Jahren täglich 24 Stunden im Internet und seit dem 25. Mai 2010
gibt es zusätzlich ein fünfstündiges Sendefenster auf den nichtkommerziellen
UKW-Frequenzen 88,4 MHz (Berlin) und 90,7 MHz
(Südwestberlin und Brandenburg), montag bis freitags von 6–10
Uhr und von 18–19 Uhr, am Wochenende von 6–12 Uhr.
 
Ansprechpartnerin
Brigitta Gabrin    Geschäftsführerin
zur Übersicht

Aktuelles

14.12.2017
KFM. SACHBEARBEITER (w/m) gesucht
Ab dem nächstmöglichen Termin soll der Bereich der Vermietung von Flächen an der Beusselstraße durch einen selbstständig arbeitenden, verantwortungsbewussten KFM. SACHBEARBEITER (w/m) verstärkt werden (Vollzeit; zunächst auf 2 Jahre befristet). Ihr Tätigkeitsprofil und unsere Erwartungen an Sie finden Sie hier...  
27.02.2017
Zertifizierung
BEA begleitet Berliner Großmarkt zum erfolgreichen Energiemanagementsystem

Berlin, 22. Februar 2017 – Der Berliner Großmarkt (BGM) in der Beusselstraße hat mit Hilfe der Berliner Energieagentur (BEA) erfolgreich ein Energiemanagementsystem nach DIN Norm ISO 50001 eingeführt und erfolgreich zertifizieren lassen.   >>>
 
Marheineke Markthalle
Marheineke Markthalle
IHK Berlin
IHK Berlin
Gesicherte Nachhaltigkeit
Gesicherte Nachhaltigkeit
 
Über den Großmarkt
Daten & Fakten
Partner
Wir engagieren uns
Wir setzen auf Gr√ľn
Nachhaltigkeit
Aktuelle Meldungen
Presse
Mieten auf dem Großmarkt
Benutzungsordnung
Marheineke Markthalle
Karriereportal Hauptstadt Machen
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Mieter-Login
Berliner Großmarkt GmbH
Beusselstraße 44N-Q
10553 Berlin
Telefon: +49 (30) 398 961 0