Pressemitteilungen Archiv 2006


Stichwortsuche
27.09.2006
Großmarkt und Fruchthof schließen langfristigen Mietvertrag
Startschuss fĂŒr umfangreiche Sanierungen auf dem GelĂ€nde Beusselstraße. Die Berliner Großmarkt GmbH und die Fruchthof Berlin Verwaltungsgenossenschaft e.G. bleiben weiterhin starke Partner in der Versorgung der Berliner und Brandenburger Bevölkerung mit frischem Obst und GemĂŒse: Beide haben jetzt einen langfristigen Mietvertrag unterzeichnet. Der Fruchthof Berlin ist seit Bestehen des Berliner Großmarktes an der Beusselstraße der grĂ¶ĂŸte Mieter auf dem GelĂ€nde. Zur Genossenschaft gehören rund 40 Obst- und GemĂŒsegroßhĂ€ndler, die grĂ¶ĂŸtenteils in der Halle 101, der eigentlichen Obst- und GemĂŒsehalle ihren GeschĂ€ften nachgehen. Die Obst- und GemĂŒsehalle ist mit 29.000 Quadratmetern das grĂ¶ĂŸte GebĂ€ude auf dem GroßmarktgelĂ€nde. Der Fruchthof Berlin schlĂ€gt jĂ€hrlich rund 200.000 Tonnen Obst und GemĂŒse um. Der Mietvertrag zwischen BGM und dem Fruchthof Berlin wurde auf 20 Jahre festgeschrieben. BGM-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Andreas Foidl ist sehr zufrieden: „Wir konnten nicht nur unseren wichtigsten Mieter langfristig halten. Damit ist gleichzeitig der Startschuss fĂŒr die notwendige Sanierung der Obst- und GemĂŒsehalle gefallen. Gemeinsam mit dem Fruchthof stellen wir uns damit den Anforderungen an ein modernes Frischezentrum.“ Die Halle und die benachbarten ParkflĂ€chen sollen bis Ende 2007 bei laufendem Betrieb komplett modernisiert werden. Dieter Krauß, Vorstand des Fruchthofes Berlin freut sich auch: „Die Halle wird fĂŒr Kunden und Lieferanten gleichermaßen attraktiv und wird unseren HĂ€ndlern sowohl eine optimale WarenprĂ€sentation als auch einen effizienten An- und Belieferungsverkehr ermöglichen.“ Außerhalb der Halle werden zwei sogenannte Parkpaletten gebaut, die im Erdgeschoss den Kundenverkehr (LKW und Kleinlaster) aufnehmen und im Obergeschoss entsprechend Parkraum fĂŒr PKW bieten. Das Untergeschoss wird wĂ€hrend der Hallensanierung im zweiten Halbjahr des kommenden Jahres vorĂŒbergehende VerkaufsflĂ€che fĂŒr die HĂ€ndler sein. Die Nord- und SĂŒdseite der Halle werden durch die Absenkung der VerkehrsflĂ€chen mit Laderampen versehen. Baubeginn ist 2007. Das Investitionsvolumen wird rund 10 Mio. Euro betragen.
zur Übersicht

Aktuelles

14.12.2017
KFM. SACHBEARBEITER (w/m) gesucht
Ab dem nächstmöglichen Termin soll der Bereich der Vermietung von Flächen an der Beusselstraße durch einen selbstständig arbeitenden, verantwortungsbewussten KFM. SACHBEARBEITER (w/m) verstärkt werden (Vollzeit; zunächst auf 2 Jahre befristet). Ihr Tätigkeitsprofil und unsere Erwartungen an Sie finden Sie hier...  
27.02.2017
Zertifizierung
BEA begleitet Berliner Großmarkt zum erfolgreichen Energiemanagementsystem

Berlin, 22. Februar 2017 – Der Berliner Großmarkt (BGM) in der Beusselstraße hat mit Hilfe der Berliner Energieagentur (BEA) erfolgreich ein Energiemanagementsystem nach DIN Norm ISO 50001 eingeführt und erfolgreich zertifizieren lassen.   >>>
 
Marheineke Markthalle
Marheineke Markthalle
IHK Berlin
IHK Berlin
Gesicherte Nachhaltigkeit
Gesicherte Nachhaltigkeit
 
Über den Großmarkt
Daten & Fakten
Partner
Wir engagieren uns
Wir setzen auf GrĂŒn
Nachhaltigkeit
Aktuelle Meldungen
Presse
Mieten auf dem Großmarkt
Benutzungsordnung
Marheineke Markthalle
Karriereportal Hauptstadt Machen
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Mieter-Login
Berliner Großmarkt GmbH
Beusselstraße 44N-Q
10553 Berlin
Telefon: +49 (30) 398 961 0